KGV Mülheim Ost

KGV Mülheim Ost

Termine

kommende Termine für 2022


Vereinsfest – Erntedank und Pflanzentausch

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer*innen und an alle Besucher! Dankeschön an alle Spender von leckeren Kuchen und anderen Speisen die zum Wohlfühlen beigetragen haben! Es war ein schöner Nachmittag, der uns bestätigt hat, weiter an solchen Feiern festzuhalten!

Am Sonntag, den 02.10.2022 findet unser Vereinsfest, zwischen den Blöcken 4 und 5 (Mülheimer Ring / Parkplatz, gegenüber den Gaskesseln) statt. Alle Pächterinnen und Pächter, Mitglieder mit Familie sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Ab 15:00 Uhr treffen wir uns zwischen den Blöcken 4 und 5 (Mülheimer Ring / Parkplatz gegenüber den Gaskesseln).
Damit der Kaffee nicht zu einsam im Magen landet, würden wir uns sehr über eine Kuchenspende freuen! Ab 16:30 backen wir herzhafte und süße Crêpes, und natürlich gibt es dazu kühle Getränke.
Neben dem gemütlichen Zusammensein könnt ihr bei der Herbstpflanztentauschbörse kostenlos Saatgut oder Pflanzen bekommen, oder überzählige Samen und Pflanzen abgeben.
Getauscht werden kann alles, was man im Herbst gut teilen und umsetzen kann, wie zum Beispiel Stauden, Sträucher, Stecklinge, Zwiebeln, Schößlinge oder Samen.
Packt alles in die Schubkarre und kommt am Sonntag zu Block 4 und 5, wir freuen uns schon!
mit herbstlichen Grüßen,
der Vereinsvorstand und das
Organisationsteam der Vereinsfeier


Warteliste Gärten

Da die Warteliste für freie Gärten mittlerweile zu lange geworden ist, nehmen wir aktuell keine neuen Mitglieder mit Gartenwunsch in den Verein auf.


Fledermäuse

Im Auftrag der Stadt Köln werden im Sommer 2022 an 5 Terminen abends zwischen den Blöcken 4 und 5 Fledermäuse beobachtet. Eine Expertin kommt bei Sonnenuntergang auf den Parkplatz und an den ehemaligen Schweinestall.


Abriss des Gebäude zwischen Block 4 und 5 frühestens Ende des Jahres

Die Arbeiten starten laut Auskunft des zuständigen Architekten der Stadt Köln voraussichtlich im Oktober. Während der Arbeiten ist der Parklplatz nicht im vollen Umfang nutzbar. Es werden voraussichtlich auch temporäre Versorgungsleitungen verlegt. Die Einschränkungen für die Pächter und Pächterinnen sollen dabei so gering wie möglich gehalten werden.

Wir hoffen, dass das Gelände nach Abriss für den Verein nutzbar gemacht werden kann.